Undine - Die kleine Meerjungfrau

PDF

Sonstiges
Theaterstück für Kinder ab 6 von Franziska Steiof nach Hans Christian Andersen und Friedrich de la Motte Fouqué
Inszenierung: Badische Landesbühne

Undine verschenkt ihr Herz. Und holt es sich wieder zurück.

Undine, die jüngste Tochter des Meerkönigs, kennt die Menschenwelt nur aus Erzählungen. Anders als ihre Schwestern, fühlt sie sich in der vertrauten Unterwasserwelt nicht zu Hause. Sehnsüchtig träumt sie davon, eines Tages an die Wasseroberfläche zu steigen. Doch das hat der Vater ihr verboten.

Als Undine den Schiffbrüchigen Hans vor dem Ertrinken rettet, bekommt ihre Sehnsucht ein Gesicht. Sie entscheidet sich, den Prinzen in die Menschenwelt zu begleiten. Damit übertritt sie nicht nur das Verbot ihres Vaters; sie entschließt sich dazu, ihre Familie zu verlassen. Bei der Meerhexe tauscht sie ihren Fischschwanz gegen Beine ein. Sie bezahlt dafür mit ihrem Lachen und gibt die Möglichkeit auf, jemals wieder in die Unterwelt zurückkehren zu können.

Im Schloss des Prinzen nähert sie sich den unbekannten Wesen auf zwei Beinen an. Fasziniert und verwundert zugleich stellt sie deren Regeln auf den Kopf. Doch an Land ist das Leben schwieriger als erwartet und Undine begreift allmählich, dass ihre Reise gerade erst begonnen hat. Aber sie geht mutig ihren Weg und lernt, für sich einzustehen!

Franziska Steiof gelingt in ihrer Märchenbearbeitung ein starker Zugriff auf den Undine-Mythos. Humorvoll und mit viel Tiefgang wird die Geschichte kindgerecht interpretiert.



Ticketverkauf ab 1.6.2024



Theater im Kurhaus

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Veranstalter Info:
Freudenstadt Tourismus

Autor:in

Freudenstadt

Organisation

Düsseldorf Tourismus GmbH

Benrather Str. 9
40213 Düsseldorf

+49 211 17 202-0

info@duesseldorf-tourismus.de

Terminübersicht

Mittwoch, den 29.01.2025

10:30 - 11:45 Uhr

In der Nähe

Kurhaus

Lauterbadstrasse 5
72250 Freudenstadt

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.