Loßburg RR Tour 3 Durch den Nationalpark

GPX

PDF

85,28 km lang
Rennrad
Fahren Sie durch den Schwarzwald Nationalpark auf der Schwarzwaldhochstraße. Genießen Sie die einzigartige Aussicht auf das Rheintal.

Start & Ziel Touristinformation Loßburg
Loßburg - Ödenwald - Richtung Zwieselberg - Rechts weg nach Kniebis - Kniebis - B500 bis Seibelseckle - Hinterlangenbach - Schönmünzach - Huzenbach - Klosterreichenbach - Baiersbronn - Freudenstadt - Richtung Schömberg - Links weg nach Ödenwald - Loßburg

Zustand der Straßen: ****
Verkehr: *****

1 Stern = sehr schlecht
2 Sterne = schlecht
3 Sterne = mittel
4 Sterne = gut
5 Sterne = sehr gut

 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Start in Loßburg an der Touristinformation. Fahren Sie links ab in Richtung Alpirsbach. Nach einer Rechtskurve geht es nach weiteren 100m rechts weg in Richtung Ödenwald. Durchfahren Sie Ödenwald bis zur nächsten Hauptstraßenkreuzung. Rechts abbiegen in Richtung Freudenstadt. An der nächsten Kreuzung links abbiegen in Richtung Zwieselberg/Bad-Ripoldsau-Schappach. Nach 3,6km in einer Spitzkehre rechts abbiegen in Richtung Kniebis. Der Weg ist asphaltiert und endet auf der B28 (Kniebis). Links abbiegen und den Berg hoch. An der Alexanderschanze rechts abbiegen auf die B500 / Schwarzwaldhochstraße in Richtung Offenburg. Bleiben Sie auf der B500 bis Seibelseckle! Es sind ca 18,7km auf der B500. Sie kommen dabei am Ruhestein vorbei. Vorsicht! Nicht abbiegen in Richtung Ottenhöfen! Rechts halten bis Seibelseckle hoch. Am Seibelseckle auf dem Parkplatz rechts halten den Berg hinunter. Fahren Sie bis Schönmünzach (Achtung gefärhliche Abfahrt!). Sie durchqueren dabei Hinterlangenbach, Mittellangenbach und Vorderlangenbach. In Schönmünzach rechts abbiegen in Richtung Huzenbach/Baiersbronn/Freudenstadt. In Huzenbach vor dem Ortsausgang und der Bahnüberquerung rechts abbiegen auf den Radweg. Fahren Sie auf dem Radweg bis Baiersbronn. In Baiersbronn zum Bahnhof (Richtung Freudenstadt). Rechts abbiegen von der Hauptstraße auf den Radweg in Richtung Tal der Hämmer / Christophstal / Freudenstadt. Auf dem Radweg bleiben bis nach Freudenstadt hoch. Fahren Sie am Marktplatz rechts weg in Richtung Freiburg/Offenburg/Kniebis. Vorm Ortsausgang Freudenstadt links abbiegen in Richtung Zwieselberg/Schömberg/Bad-Ripoldsau-Schappach. Am Berg oben links abbiegen in Richtung Schömberg. Links abbiegen in Richtung Ödenwald. Fahren Sie bis Loßburg auf der Straße weiter. In Loßburg halten Sie sich links in Richtung Ortsmitte Loßburg. 

Sicherheitshinweise

Helmpflicht!
Es gilt die StVo

 


ACHTUNG GEFÄHRLICHE ABFAHRT SEIBELSECKLE:
Aufgrund von stellenweise massiven Straßenschäden ist es ratsam langsam zu fahren in der Abfahrt. Es ist durchgängig asphaltiert! Trotzdem kommt es oftmals vor, dass Wellen und Schlaglöcher drin sind! In Kurven kann Splitt liegen! Abfahrt von Seibelseckle bis Hinterlangenbach davon betroffen!
BITTE VORSICHTIG FAHREN!


Bitte beachten Sie, dass es während der Tour zu Änderungen der Strecke kommen durch Sperrungen oder Baumaßnahmen. Dies kann bei der Planung dieser Touren nicht inbegriffen sein. Haben Sie keine Ortskenntnisse und benötigen Hilfe bei einer Ausweichroute, sollten Sie sich die Telefonnummer der Touristinformation Loßburg speichern.


Telefon: 07446 950460


 

Ausstattung

Helm
Rennrad
Ersatzmaterial

Anreise & Parken

Lossburg-Information:

Hauptstraße 46
im KinzigHaus
Telefon: 07446 950460
Fax: 07446 9504614
lossburg-information@lossburg.de
 
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
09:00 bis 18:00 Uhr 


Samstag
09:00 bis 13:00 Uhr


Quelle: http://www.lossburg.de/de/Tourismus+Freizeit/Ferienland


 


 

Lossburg-Information:
Hauptstraße 46

Öffentliche Parkplätze


 


 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus / Bahn

Autor:in

Pro-cyCL / Professional cycling Christian Ludewig

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
Tourdaten
Start: Touristinformation Loßburg
Ziel: Touristinformation Loßburg

schwer

06:22:00 h

85,28 km

1.173 m

1.139 m

460 m

1.032 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.