Wanderparadies Gausbach - Schollenberg-Rundwanderweg

GPX

PDF

2,41 km lang
Wandern
Kurze Runde auf Wald- und Feldwegen mit schönem Blick auf die Orte Gausbach und Bermersbach und in das Heuhüttental am Kauersbach.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Von der Festhalle geht es leicht ansteigend die Winterhardtstraße hinauf. Am Friedhof vorbei verlassen wir den Ort. An der nächsten Kreuzung links eben ins Kauersbachtal zum Hexenbrunnen. Auf dem Feldweg weiter links an der Ringwiese entlang und dem Schollenbergweg am Hang entlang folgen. Am Wolfsbrunnen vorbei geht es abwärts in Richtung Gausbach. Bei den ersten Häusern der Alten Landstraße weiter ins Dorf folgen. An der Skulptur "Mostbirne" weiter links ins Dorf und beim "Ochsen" die Lindenstraße hinauf zurück zum Ausgangspunkt.

Anreise & Parken

Auf der B462 bis Gausbach. Festhalle Gausbach ausgeschildert.
Begrenzte Parkmöglichkeiten an der Festhalle Gausbach. Alternative Parkplätze am Bahnhof Forbach oder am Sportplatz Gausbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S8/S81 auf der Murgtalbahn bis zum Bahnhof Forbach oder Haltepunkt Gausbach. Ab Bahnhof Forbach ist der Weg zur Festhalle Gausbach ausgeschildert. Diese kann in wenigen Minuten erreicht werden. Ab Haltepunkt Gausbach direkter Einstieg in die Tour möglich.

Literatur

Karte

Autor:in

Thomas Hudeczek

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
Tourdaten
Start: Festhalle Gausbach
Ziel: Festhalle Gausbach

leicht

00:45:00 h

2,41 km

94 m

95 m

299 m

394 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.