Station 15: Verabschiedung

PDF

Infopunkt
An dieser letzten Station soll zur Ruhe gekommen werden. Man zentriert sich, geht in sich und versucht den Frieden, der so viel Freude in unser Leben bringen kann, zu spüren. Dies ist der Höhepunkt des Weges und soll das gewünschte Endstadium des Bewusstseins und Glücks darstellen. Wer wirklich glücklich ist trägt die Freude und das Lachen in sich selbst.

Das ist die letzte Station des Lach-Yoga-Weges. Stehe ruhig und mit offenen Armen da. Atme tief ein und aus. Denke an die Wegstrecke zurück die du zurückgelegt hast und wieviel Freude du dabei empfinden konntest. Lache und spüre wie großes Glück in dir aufwallt. Genieße diesen inneren Frieden und die große innere Freude für einen Moment. Dann pack dir all diese wunderbaren Gefühle in die Hosentasche ein, damit du sie alle Zeit bei dir tragen und in schwierigen Momenten wieder hervorholen kannst.

Bedanke dich innerlich bei der Natur und den Menschen, die dich bei all diesen Stationen begleitet haben.

Voller Glück darfst du dann deinen Rückweg antreten.

Gut zu wissen

Autor:in

Anna Karina Cassinelli Vulcano

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt

Station 15: Verabschiedung

DUMMY

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.