Ottenhöfen - Benz-Mühle im Unterwasser

PDF

Industrie-/Werksbesichtigung

Die Benz-Mühle im Unterwasser ist die zweitälteste Mühle in Ottenhöfen und liegt direkt neben der Straße auf auf dem Weg in Richtung Allerheiligen.

Details zur Mühle:

Diese Mühle wurde um 1800 errichtet und ist somit die zweitälteste Ottenhöfens. Sie befindet sich am Weg nach Allerheiligen. Im Jahr 1878 wanderte der bekannte amerikanische Schriftsteller Mark Twain auf seiner Reise durch den Schwarzwald ("Bummel durch Europa", Verlag Diogenes) entlang dieser Route nach Allerheiligen.

Das Wasser des Unterwasserbaches läuft zunächst durch eine Rohrleitung, um dann über einen Dücker und Kähner (Holzkanal) von oben her auf die Schapfen des oberschlächtigen Wasserrades geleitet zu werden.

Standort: 

   

Ottenhöfen, Unterwasser 24

Art:

 

Mahlmühle

Baujahr:

 

um 1800

Renoviert:

 

1988/90 durch den Schwarzwaldverein Ottenhöfen

Wasserrad:

 

Ø 3,20 m, 36 Schapfen

Kammrad:

 

Ø 3,20 m mit 160 Zähnen aus Apfelbaum- oder Buchsbaumholz

Mühlesteine:

 

2 Stück aus Sanstein, Ø 1,05 m, 250 - 400 kg schwer 

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Mit dem Auto und zu Fuß

Social Media

Preisinformationen

Eintritt frei

Autor:in

Tourist-Information Ottenhöfen

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

Ottenhöfen - Benz-Mühle im Unterwasser

Großmatt 15
77883 Ottenhöfen im Schwarzwald

+49 7842 80444

tourist-info@ottenhoefen.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.