Oberachern - Achern - Antoniuskapelle

PDF

Historische Stätten

1763/64 erbaute Wallfahrtskirche

Die 1763/1764 erbaute und über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Antoniuskapelle ist die einzige Wallfahrtskapelle des Acherntals.
Sie ist die dritte ihrer Art an dieser Stelle. Die erste Kapelle bestand vermutlich schon um 1700, als der Sage nach Schweine, die im benachbarten Eichelgarten Nahrung suchten, die kleine Antoniusfigur über dem heutigen Tabernakel des Hochaltars zu Tage förderten, die Hirten dies als göttliches Zeichen deuteten und eine kleine Kapelle errichteten. Anlässlich des 200jährige Jubiläums 1964 wurde der sich unterhalb der Kapelle befindliche Antoniusbrunnen aufgestellt.

Gut zu wissen

Autor:in

Tourist-Info Achern

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

In der Nähe

Oberachern - Achern - Antoniuskapelle

Antoniusstraße 21
77855 Achern

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.