Körpermeditation

PDF

Picknickplatz
Auf dem Weg nach oben fühle ich in meinen Körper hinein. Ich beginne bei meinen Füßen und wandere mit meiner Aufmerksamkeit langsam nach oben.

Wie bewegen sich meine Füße? Gehen sie gleichmäßig?

Wie bewegen sich die Knie?

Wie fühlt sich mein Oberkörper an? Spüre ich mein Herz?

Wie atme ich? Was bewegt sich, wenn der Atem ein- und ausströmt?

Spüre ich meine Schultern locker? Wie fühlen sich meine Arme an?

Bewegen sich meine Hände? Spüre ich meine Finger?

Ich fühle ganz deutlich: Ich bin da! Ich bin ein Fingerabdruck Gottes.

Er hat mich wunderbar geschaffen.

Gut zu wissen

Autor:in

Karin Bosch

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.