Gernsbach-Lautenbach - Naturschutzgebiet Lautenfelsen

PDF

Berg

Oberhalb des idyllisch gelegenen Gernsbacher Stadtteils Lautenbach ragen die imposanten Lautenfelsen weithin sichtbar aus dem dichten Wald.

Erleben Sie unberührte Natur in dieser einzigartigen Landschaft, umsäumt von urwüchsigen Wäldern, Bergbächen und der besonderen Tier- und Pflanzenwelt. Die rund 300 Millionen Jahre alten so genannten wollsackverwitterten Granitbuckel säumen den Weg. Überlagert von Buntsandsteinschichten setzten sie sich einst auf dem Boden des Urmeeres ab. Dann brach der Oberrheingraben mehrere hundert Meter tief ab und der Granit kam wieder zum Vorschein.

Der Sage nach hat der Teufel die großen Granitbrocken der Blockhalde einst in seiner Wut von der Teufelsmühle heruntergeworfen. Diese Brocken, die von Moosen überwachsen sind, bilden mit Ihrem Substrat, das den Staub aus der Luft filtert, einen idealen Nährboden für Farne.

Nicht umsonst ist das Gebiet um den Lautenfelsen als Naturschutzgebiet ausgewiesen fühlen sich doch in der gesamten Umgebung nur noch selten vorkommende Tierarten heimisch. Dem Wanderer bietet sich nach dem Erklimmen der natürlichen Stufen der Lautenfelsen ein überwältigender Blick über Lautenbach, hinab ins Murgtal und bei guter Fernsicht sogar ins Rheintal und die benachbarten Vogesen im Elsass. Im Nahe gelegenen Lautenbach gibt es ausreichend Möglichkeit zur Einkehr und zur Übernachtung.

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Mit dem Auto
Über Autobahn A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Rastatt-Nord. Danach die Bundesstrasse 462 in Richtung Gernsbach. Nicht in die Stadt einfahren, sondern weiter auf der B462 durch den Tunnel in Richtung Forbach/Freudenstadt. Nach dem Sportplatz und der Firma Casimir Kast links über den Bahnübergang, danach gleich wieder links. Durch den Ortsteil Scheuern, vorbei an einer Fischzucht, bis zum Ortseingang Lautenbach. Hier gleich die erste Straße links. Der Parkplatz befindet sich links der Straße.
ÖPNV
Gernsbach hat Anschluss an das Nahverkehrsnetz des Karlsruher Verkehrsverbunds. Nutzen Sie die Stadtbahnhaltestelle Gernsbach Bahnhof mit der Stadtbahnlinie S8/S81. Steigen Sie dort in die Buslinie/Anruf-Linien-Taxi (ALT) 247 nach Lautenbach um.
Ist in der Fahrplantabelle ein PKW abgebildet, fährt zu der angegebenen Uhrzeit ein Anruf-Linien-Taxi. Dieses muss mind. 30 Minuten vor Abfahrt bestellt werden.?
Weitere Informationen sowie einen aktuellen Fahrplan erhalten Sie beim Servicetelefon des KVV unter der Telefonnummer (0721) 6107-5885 oder im Internet unter http://www.kvv.de

Social Media

Autor:in

api user toubiz

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

Gernsbach-Lautenbach - Naturschutzgebiet Lautenfelsen

Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach

+49 7224 64444

touristinfo@gernsbach.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.