Freudenstadt - Historisches Besucherbergwerk

PDF

Industrie-/Werksbesichtigung

Warm anziehen und eintreten in die spannende Welt „unter Tage“ heißt es bei der Besichtigung des Bergwerkes in Freudenstadt. Über Stahlleitern kann man bis zu 30 m hinabsteigen. Festes Schuhwerk und unempfindliche Kleidung sind erforderlich. Das historische Besucherbergwerk ist eine neue und doch alte Freudenstädter Attraktion, die in den Jahren 1996-1999, zum 400-jährigen Stadtjubiläum, wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Das historische Besucherberwerk "Heilige Drei Könige" befindet sich hinter dem Facharztzentrum in der Straßburger Straße und lädt von Mai bis Oktober zur Besichtigung ein. Drei Stufen gibt es zu entdecken:
Stufe 1: 35 m langer, ebener Stollengang. Der Original-Rundbaum einer Haspel, verschiedene Werkzeuge und Mineralien sind zu sehen. Blicken Sie hinunter in den historischen Schacht mit seiner Schwerspatkluft, die Fahlerz, Malachit, Eisen- und Manganerz enthält.
Stufe 2: Abstieg (6 m) auf fest verankerten Stahlleitern zur 1. Haspelkammer.
Stufe 3: Abstieg (30 m) auf fest verankerten, seitlich versetzten Stahlleitern zum 2. Haspelboden mit eingemeißelter Jahreszahl von 1556, Tiefblick in den 18-Meter-Schacht.
Zu gewissen Zeiten kann zusätzlich der Luftschutzkeller aus dem 2. Weltkrieg besichtigt werden (1. Juni - 15. August).

Die Blütezeit des Freudenstädter Bergbaus begann unter Herzog Friedrich I. von Württemberg zur Zeit der Stadtgründung um 1599. Das geförderte Silbererz wurde zur Münzprägung verwendet.

Führungen für Gruppen sind zwischen Mai und Oktober außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage (Tourist-Information, Tel. 07441-864730, touristinfo@freudenstadt.de) möglich.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung

Dokumente

Preisinformationen

Bis Stufe 1: 1,50 €


Bis Stufe 2: 2,50 €


Bis Stufe 3: 3,00 €


0,00 €

Weitere Infos

SchwarzwaldCard & SchwarzwaldCard 365
SchwarzwaldCard Attraktion
Leistung mit der SchwarzwaldCard: Kostenlose Führung, Mindestalter 10 Jahre
Die SchwarzwaldCard gibt es in zwei Varianten: In der "klassischen" Version, dann gilt sie innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum an drei beliebigen Tagen.
Oder als "365" Version, auch hier gilt sie ein Jahr ab Ausstellungsdatum, alle Attraktionen können dann einmalig besucht werden. Immer dabei sind die über 200 Attraktionen und Vergünstigungen.
Alle SchwarzwaldCard-Erlebnisse: www.schwarzwaldcard.info

Autor:in

api user toubiz

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH
Anfahrt
Freudenstadt - Historisches Besucherbergwerk
Straßburger Str. 57
72250 Freudenstadt