Achern - Brunnen Philipp

PDF

Sonstiges

Auf dem Adlerplatz befindet sich Acherns ältester Brunnen.

Auf dem Adlerplatz befindet sich Acherns ältester Brunnen. Bereits 1904 beschäftigten sich Bürgermeister Hermann Bopp (Amtszeit 1903 - 1905) u. dessen Gemeinderat mit dem bevorstehenden 100jährigen Stadtjubiläum im Jahre 1908 - die ersten finanziellen Rücklagen wurden gebildet. Am 27. September 1908, dem letzten Septembersonntag, war es dann soweit: Der von Conrad Taucher gefertigte Jubiläumsbrunnen wurde feierlich enthüllt. Der Hirt der Mummelseesage - der unglückliche Liebende - sitzt in paradiesischer Unschuld auf seinem bronzenen "Granit"block, während ihn "Mümmele" durch ihren Nixenreigen zu "bezirzen" versuchen. Das Wasserbecken soll an die Gestalt des Mummelsees an der Schwarzwaldhochstraße erinnern. Die Enthüllung selbst stellte einen letzten Höhepunkt der Feiern um die hundertste Wiederkehr der Verleihung der Acherner Stadtrechte dar. "Der Platz unter den Rosskastanienbäumen beim "Adler" war von einer dichten Menschenmenge umsäumt. Die Städtische Polizei hatte Helmzier und Uniformknöpfe auf Hochglanz poliert und die Schnurrbärte nach allen Regeln der Kunst und mit Hilfe der Bartbinde auf "Wilhelm II." dressiert. Die Honoratioren und illustre Festgäste waren in Zylinder, großer, weißer und gestärkter Hemdbrust und in feierlichem Gehrock, ihre Damen unter überdimensionalen bänder- und blumengarnierten Hüten erschienen."

Gut zu wissen

Autor:in

Tourist-Info Achern

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

In der Nähe

Achern - Brunnen Philipp

Adlerplatz
77855 Achern

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.