Stolpersteine – Opfer der NS-Zeit in Gernsbach

PDF

Sport/Freizeit

Zwischen 1933 und 1945 wurden zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gernsbach Opfer des NS-Staats. Ihre persönlichen Schicksale blieben über Jahrzehnte allzu oft verborgen. Seit 2019 werden zu ihrer Erinnerung auch in unserer Stadt nach und nach Stolpersteine verlegt, ein inzwischen europaweites Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig. Stadtarchivar Wolfgang Froese nimmt Sie mit auf einen Rundgang zu den Häusern der Verfolgten und erzählt an den einzelnen Stationen deren Lebenslauf.


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Anmeldung erforderlich

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Veranstaltungsort Info:
Treffpunkt: Am Salmpenplatz

Autor:in

cg

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

Terminübersicht

Sonntag, den 23.06.2024

16:00 - 17:30 Uhr

76593 Gernsbach

76593 Gernsbach

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.