Geo Erlebnisspaziergang am Kaltenbronn

PDF

Kurs/Seminar

Der Buntsandstein des Nordschwarzwaldes ist alles andere als langweilig: Als Klimazeiger beweist er, dass der Schwarzwald einmal die Sahara war. Eine Wüste also, die den Nordschwarzwald bis heute prägt: Denn ihre Ablagerungen entscheiden mit, ob Moore entstehen oder Quellen, Wälder oder Äcker. Warum das so ist, was „bunt“ an diesem Sandstein ist und warum man an manchen Stellen sogar Kristalle darin finden kann, erkunden wir gemeinsam bei dieser kleinen Geotour. Natürlich mit Hammer und Schutzbrille!

Mitbringen: Geländekleidung inkl. Regen-/Sonnenschutz, festes, wasserdichtes und knöchelhohes Schuhwerk, Getränk, Snacks für unterwegs bzw. Vesper, Sammelbeutel für Steine

Treffpunkt: Infozentrum Kaltenbronn

Wie lange: ca. 3 Stunden, 5 km

Für wen: Interessierte ab ca. 7 Jahren, sowohl für Familien mit Kindern als auch zur Fortbildung für Naturführer und Guides geeignet

Leitung: Dr. Andreas Megerle, Dipl.-Geogr., Erlebnis Südwest, Landschaftsvermittler

Gebühr: 10 ,- €/Person

Inkl. Ausleihe Forscherausrüstung und Materialien im PDF-Format vorab zugemailt

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Anmeldung erforderlich

  • Open Air

Social Media

Preisinformationen

pro Person: 10 €

Autor:in

Gernsbach

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

Terminübersicht

Sonntag, den 14.07.2024

14:00 - 17:00 Uhr

Infozentrum Kaltenbronn

Kaltenbronn 600
76593 Gernsbach

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.