Ausstellung Kupferschmid

PDF

Sonstiges

Um wen geht es? Hermann Kupferschmid! Maler, Radierer & Kunstprofessor

… lebte und arbeitete von 1938 bis zu seinem Tod 1975 in Sasbachwalden

Die erste Ausstellung Kupferschmid In den Höfen schlägt einen thematischen Bogen vom jungen zum späten Kupferschmid:

So entstanden früh Werke, die sich mit den Weltkriegen beschäftigen und sowohl das Kriegsleid durch die Deutschen als auch die Kriegsschäden in Galizien und der Ukraine thematisieren, die erschreckend aktuell scheinen.

In den 1960-70ern malte Kupferschmid in seinem Atelier in Sasbachwalden In den Höfen schließlich aber auch die alemannische Hexe-Fasnet in ihrer ganzen Pracht.

Beide Sujets geht Kupferschmid mit Öl, Tempera, Aquarell & Radierungen an. Er schafft es unabhängig vom Malmedium, die Emotionen des Moments widerzugeben, sowohl ergreifend – vor Entsetzen – als auch ansteckend mit Lebensfreude.

Aber auch seine eindrucksvolle Industriemalerei darf in einer Kupferschmid-Ausstellung nicht fehlen: Neben einigen Selbstporträts finden sich ausgewählte Szenen rund um Hochöfen, Gießhallen, Brückenbau … im Eingangsbereich des Ateliers.

Infos rund um die Sujets, Maltechniken und Kupferschmid gibt es natürlich auch vor Ort. Kommen Sie vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von Kupferschmids Kunst.

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Veranstalter Info:
Dr. Marco Lehmann-Waffenschmidt
info@hermann-kupferschmid.de

Social Media

Autor:in

Tourist-Info Sasbachwalden

Organisation

Düsseldorf Tourismus GmbH

Benrather Str. 9
40213 Düsseldorf

+49 211 17 202-0

info@duesseldorf-tourismus.de

Terminübersicht

Sonntag, den 02.06.2024

14:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, den 23.06.2024

14:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, den 07.07.2024

14:00 - 17:00 Uhr

In der Nähe

Haus Kupferschmid

In den Höfen 9
77887 Sasbachwalden

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.