Stadtgarten

PDF

Industrie-/Werksbesichtigung

Der Stadtgarten wurde 1905 angelegt. 

An seiner Stelle befanden sich zuvor der städtische Holzfang und Holzplatz: das in der Bühlot geschwallte Holz wurde hier aufgefangen und dann für die Bühler Bürger gelagert. Das Denkmal am Stadtgarten-Brunnen aus dem Jahr 1909 erinnert an Großherzog Friedrich I., der 1905 anlässlich der Gewerbeausstellung in Bühl weilte und bei der Bevölkerung sehr beliebt war.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Preisinformationen

Eintritt frei

Autor:in

api user toubiz

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

Stadtgarten

Eisenbahnstraße
77815 Bühl

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.