9. Ibacher Nostalgieradfahrt

PDF

Sonstiges
Lassen Sie sich zurückversetzen ins Renchtal „von anno dazumal“ und radeln Sie mit hist. Drahteseln und der originalgetreuen Mode zu schönen Plätzen im Rechtal.
Auf historischen Fahrrädern durch das Renchtal führt in diesem Jahr wieder die beliebte
Ibacher Nostalgieradfahrt. Bereits zum neunten Mal kann man sich auf Zeitreise begeben
und bei der gemeinsamen Rundtour mit dem Zweirad die Nationalpark-Gemeinde Oppenau
erkunden.

Das weit über die Region hinaus bekannte Event wird von Martin Springmann vom
Springhansenhof und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern organisiert und von zahlreichen
Sponsoren sowie der Stadt Oppenau und der Renchtal Tourismus GmbH unterstützt. Neu in
diesem Jahr ist die Bewirtung durch den Harmonika-Spielring-Löcherberg, oberes Renchtal
e.V..

Treffpunkt ist am Samstag, 13. Juli auf dem Allmendplatz bei der Kirche in Oppenau. Alle
Teilnehmer mit historischen Rädern, in uriger Berufskleidung oder Tracht werden mit einem
Gläschen Sekt begrüßt. Zu dieser Vorstellung der Radlerinnen und Radler, zum Start der Fahrt
auf dem Allmendplatz zwischen 9:30 Uhr und 10:00 Uhr sind Zuschauer und Besucher
herzlichst eingeladen, vor Ort gibt es Livemusik durch die Kapelle M.O.ST – Musik ohne Strom.
Danach startet die Nostalgieradfahrt durch das Oppenauer Städtle, weiter geht es auf dem
Renchtalradweg Richtung Ibach mit Getränkestop beim Dorfbrunnenplatz am Feuerwehrhaus.
Anschließend geht die Fahrt weiter Richtung Löcherberg, beim MULAG-Museum werden die
Räder verladen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden per Shuttle-Bus hoch zum
Braunberg gefahren.

Beim Berggasthaus „Braunbergstüble“ besteht die Möglichkeit zum Mittagessen, auch bei der
Mittagsrast gibt es Livemusik. Danach geht es auf schmalen Waldwegen zum Aussichtspunkt
Rollwasen, dort gibt es die Möglichkeit einen Kaffee und ein Stück Kuchen zu sich zu nehmen
und die wundervolle Aussicht bis nach Straßburg und die Vogesen zu genießen. Im Anschluss
führ die Radtour bergab zu einer kurzen Rast auf der urigen „Baderalm“ in Hinter-Ibach. Zur
weiteren Fahrt hinunter ins Tal bekommt jedes Fahrrad einen großen Tannenreisigast ans
Fahrrad angehängt, um die Bremsen der alten Fahrräder zu schonen.

Nach der Talfahrt treffen sich die Nostalgieradler auf der Hütte vom „Springhansenhof“ in
Hinter-Ibach zur Radlerfete, dem gemeinsamen Abschluss mit Livemusik und Bewirtung. Hier
wird es einen kleinen Wettbewerb geben: Zwischen allen Teilnehmern wird der Preis „Original
Ibacher Nostalgieradler“ vergeben.

Vom historischen Fahrrad über die Mode von „damals“ bis hin zu weiteren nostalgischen
Accessoires - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die historischen Fahrräder sowie die
Kleidung sind selbst mitzubringen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Eine Anmeldung ist bis 5. Juli 2024 über die Homepage www.nostalgie-radfahren.de möglich,
hier findet man zudem eine umfangreiche Bildergalerie mit Impressionen aus den letzten
Jahren. Für alle Teilnehmer wird eine Startgebühr von 28,- Euro pro Person erhoben. Diese
Tickets zur Anmeldung erhalten Interessierte auch über das Kulturbüro der Stadt Oppenau
sowie online über www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere
Informationen gibt es darüber hinaus bei der Renchtal Tourismus GmbH, Tel. 07802/82600
oder online www.renchtal-tourismus.de.

Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Allmendplatz vor der Kirche in Oppenau. Nach einem Begrüßungsgetränk werden alle Radlerinnen und Radler von den Organisatoren begrüßt. Mit Musik und Gaudi wird die leichte Radtour mit einer kleinen Runde durch unser schönes Städtle gestartet -
mit vielen schönen Fotomotiven Richtung Ibach. Nach einer ausgiebigen Mittagsrast im Braunbergstüble werden wir den Springhansenhof ansteuern. Hier findet dann der Abschluss in der urigen Holzhütte mit Musik, Spaß und kühlen Getränken statt.

Die historischen Fahrräder sowie die Kleidung sind selbst mitzubringen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Gut zu wissen

Autor:in

Oppenau

Organisation

Nationalparkregion Schwarzwald GmbH

Terminübersicht

Samstag, den 13.07.2024

09:00

In der Nähe

Kirchplatz

Allmendplatz
77728 Oppenau

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.